NUTZEN SIE RESILIENZtraining
ZUR STÄRKUNG IHRER MITARBEITER

Ziel des RESILIENZtrainings ist die Steigerung der individuellen Leistungsfähigkeit bei gleichzeitiger

Erhöhung der Lebensqualität.

 

Die Teilnehmer erkennen einschränkende Denk-
muster.
Sie pflegen eine realistisch optimistische Grundhaltung. Statt des Impulses zu sagen: „Ach, das funktioniert doch nie!“ oder: „Das geht bei uns nicht!“ gehen sie selbstbewusst davon aus, das „es“ machbar ist, auch wenn es Hindernisse geben wird. Denn die Optimisten sind es, die unsere Wirtschaft bewegen und nicht die Pessimisten und Zauderer…

Erfahren Sie mehr »

STARKE MITARBEITER - STARKES UNTERNEHMEN

RESILIENZ-AT-WORK

Die Anforderungen an den Einzelnen sind in den letzten Jahren massiv gestiegen. Arbeitsverdichtung, Umstrukturierungen, ständige Erreichbarkeit, immer kürzere Reaktionszeiten; dies sind nur einige der Anforderungen, die unseren Arbeitsalltag bestimmen.

 

Vielen Menschen fällt es da immer schwerer Schritt zu halten. Die Arbeitsunfähigkeitstage aufgrund von psychischer Überlastung erreichen immer neue Höchststände. Und oft fallen gerade die Leistungsträger eines Unternehmens plötzlich aus und fehlen dann über eine lange Zeit…

Erfahren Sie mehr »

ENTDECKEN SIE IHR EIGENES

RESILIENZprofil

RESILIENZ ist ein Prozess und aus diesem Grund kann das RESILIENZprofil eines Menschen niemals statisch sein. Es verändert sich im Laufe der Zeit, je nachdem wie viel Aufmerksamkeit den verschiedenen Schutzfaktoren gewidmet wird. Wichtig für die Steigerung der Widerstandskraft ist es, sich dieses Prozesses bewusst zu sein und in guten Zeiten Ressourcen zu bilden.

 

Jeder Mensch nutzt im Laufe seines Lebens verschiedene Strategien, um Veränderungen und Krisen zu meistern. Meist werden diese Strategien unbewusst und…

Erfahren Sie mehr »

STÄRKEN SIE IHRE EIGENEN

RESILIENZfaktoren

Das RESILIENZMODELL* mit den sieben Schutzfaktoren.

 

Drei Grundhaltungen

Optimismus

Lösungsorientierung

Akzeptanz

 

Vier Handlungsfelder

Verantwortung übernehmen

Selbstregulierung

Beziehungen gestalten

Zukunft gestalten

*nach Gruhl/Körbächer

Erfahren Sie mehr »

WIE DER LEUCHTTURM IN DER BRANDUNG…

RESILIENZ

Das Wort RESILIENZ  ist vom lateinischen resilio (abprallen, zurückspringen) abgeleitet. Ursprünglich kommt  der Begriff aus der Physik und bezeichnet in der Materialforschung hochelastische Werkstoffe. Diese Werkstoffe kehren nach jeder Verformung wieder in ihre Ausgangsform zurück. In Bezug auf die Widerstandsfähigkeit von Menschen wurde die Definition erweitert. RESILIENZ bezeichnet die Widerstandskraft, Krisen und Veränderungen zu meistern und erfolgreich in das Leben zu integrieren…

Erfahren Sie mehr »

© JULIA STIER  RESILIENZ-AT-WORK |

IMPRESSUM